Wenn zwei Persönlichkeiten eine Leidenschaft teilen, kann diese Verbindung außergewöhnliche Resultate hervorbringen. Bei Ralf Mäser und Sonja Mäser-Luksch führte diese gemeinsame Begeisterung für anspruchsvolle Kreationen der Confiserie und Patisserie zur Gründung von MAELU.

Die gemeinsame Faszination an kreativen Gaumenfreuden, ist das Erfolgsrezept der beiden engagierten Konditormeister. Basierend auf traditioneller Handwerkskunst hat MAELU als junges Unternehmen den Ehrgeiz, seinen Platz in der Top-Riege der nationalen und internationalen Confiserien weiter auszubauen – durch innovative Ideen und frischen Elan.

Das Resultat ist bei jedem einzelnen der handgefertigten Unikate überzeugend spürbar: Meisterwerke, die alle Sinne betören. Damit hat sich MAELU einen exzellenten Ruf als Inbegriff für sinnliche Geschmackserlebnisse geschaffen, die auch international Anerkennung findet.

Das Café MAELU hat sich als eine der ersten Adressen für Liebhaber gehobener Backkunst etabliert. Im MAELU Stammhaus im Herzen von München trifft sich ein neugieriges, bunt gemischtes Publikum, das sinnliche Genüsse zu genießen weiß. Junge und jung gebliebene Menschen, die offen sind für verführerische Genüsse der kunstvollen Art.

Betritt man das moderne Ladengeschäft, eröffnet sich eine Erlebniswelt, die auch Stammkunden immer wieder von neuem begeistert. Der exzellente MAELU Kaffee macht den Genuss der vielen süßen Köstlichkeiten zu einem unvergesslichen Erlebnis. Alle Produkte sind natürlich auch ideal zum Mitnehmen – als kleine Überraschungen und Geschenkideen bei Jung und Alt gleichermaßen begehrt. Präsente, die von Herzen kommen und auf der Zunge zergehen.

Herzlich willkommen im Café MAELU!